27. Dezember 2012

Auf der Suche nach einem Motiv

Geringswalde hat 12 mal in die Kamera gelächelt. 2013 steht vor der Tür, ein neuer Blickwinkel muss her. Entscheide ich mich für …

… eine entschleunigte Aussicht als Bühne für Stimmung?

… ein Stillleben?

… eine Entwicklung ganz anderer Art?

Wachsende Kinderhände, ein monatlicher Blick auf den Schreibtisch, eine Ansicht meiner Gartenborte? Oder bleibe ich meinem Städtchen treu? Ist ja noch ein bisschen Zeit. Ich schau mich um. 

Kommentare:

  1. Oh, liebe Tabea! Die sind alle toll! Du weißt ja, dass ich Deine Idee liebe. Ich bin auch schon immer mit offenen Augen unterwegs und suche ein Plätzchen. Finde es aber soooo schwierig! Wenn ich aber Deine Bilder hier sehe, dann ist wirklich alles gut möglich. Die Idee mit der Schale finde ich auch superklasse! Ich überlege weiter...
    Viele liebe Grüße, Annette
    P.S.: Ja, die Eiswindlichter haben Weihnachten nicht überlebt. Es hatte ja 16°C!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine tolle Idee, mit einem Bild pro Monat vom gleichen Motiv. Eine Überlegung wert!!!!! Ich denke ich werde da mal mitmachen.
    Nun aber was für eins!? Die Spülmaschiene von innen, das Badezimmer mit den Wäschebergen, die wachsen und wieder abgebaut werden, der reich gefüllte und gleich wieder entleerte Kühlschrank? Ich denke ein Bild von Draußen ist da eher schon ein Blick wert. Gut gefällt mir auch Dein Stillleben mit dem Geschirr - wäre ja auch was. Na mal sehen,
    Übrigends hab ich heute mal in meinen Einstellungen rumgefummelt und ich denke es geht jetzt, außer mein Name, der bleibt Lilie - das wollte ich so.
    Es grüßt Dich Susan - Lilie von der Werkstatt :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich mache auf jeden Fall mit...nur über das Motiv mache ich mir noch Gedanken...Ich finde bei deinen Motiven die Straße am spannendsten...ggf. werde ich auch so etwas in der Art wählen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. oh toll. würde mich sehr freuen. teilen. jeder kann sich ja eine aussicht suchen, die vom arbeitsaufwand zu ihm passt. logisch ist es einfacher und schneller mal schnell ein foto aus dem fenster zu machen, als einen bestimmten ort anzufahren. wobei ich das projekt nie als arbeit empfunden habe ... man hat ja einen monat zeit ;) das habe ich trotz krankheiten, termine, wind und wetter ja immer hin bekommen ...

    aber bedenkt, dass ihr euch einen standtpunkt sucht, der immer zugänglich ist. ein feldweg kann ja auch mal einschneien ;) auch darf euch die sicht nicht zuwachsen.

    ich bin gespannt. heute ist sonnenschein. da werde ich mal auf die suche gehen ... ich würde ja schon gern wieder ein geringswalde motiv wählen ...

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  5. ja, da mach ich mit und ich glaube das ich mich schon entschieden habe . für ein daußen-motiv. freu mich.
    liebe grüße mickey

    AntwortenLöschen
  6. ohhh, die idee ist so schön! ich finde ja die ersten beiden varianten ziemlich toll. hätte ich einen Schreibtisch, würde der wahrscheinlich mein favorit sein. :)
    hoffe, du hattest schöne weihnachten?! und dann wünsch ich dir schon mal nen guten rutsch ins neue jahr!!! :) lg, evi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. in deinem örtchen würde mir auch die eine oder andere schöne ansicht einfallen ;) wenn ich geringswalde durch habe ... ziehe ich dann mal größere kreise ;)

      liebe grüße . tabea

      Löschen
  7. Liebe Tabea, das ist genau das Projekt, das ich brauche, um mein neues Spielzeug auszutesten und ein Projekt, das meine Geduld und Konsequenz anspornen könnte. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Motiv...der Baum vorm Haus? Die Schafweide? Der Bach?.... Der Januar wird es zeigen! Liebe Grüße von Michaela - und noch danke für die 24, die ich am 24. ganz vergessen hatte..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh frau müller! da bin ich nun hocherfreut und ganz und gar entzückt. du machst mit – toll! du hast eine neue kamera bekommen? oder ein stativ? ich habe mir extra für die zweite runde ein stativ erworben. damit ich wenigstens in der höhe schon mal keine unterschieden mehr habe ;) angeblich gibt es stative mit GPS .. aber wir wollens ja nicht übertreiben. ich suche auch noch mein motiv ... es gibt da einen aussichtsturm, geringswaldes wahrzeichen sozusagen ... vielleicht nehme ich den. oder geringswalde von der anderen seite? hm. oder die kirche in altgeringswalde? da es sich mit den prägnanten ansichten in diesem städtchen in grenzen hält, werde ich in 10 jahren wohl eh jeden winkel erfasst haben ;) es ist also eher eine frage der reihenfolge bei mir … wir werden sehen. dir viel freude beim suchen und finden! und das wird ein schönes projekt!

      liebe grüße und einen schönen abend . tabea

      Löschen
    2. Ja, es ist eine neue Kamera, da wir uns zu Urlaubs-und Feiertagszeiten immer um die eine gekloppt haben, habe ich nur eine für mich alleine, die will genutzt werden, nur wo? Stativ mit GPS??? Was soll das denn? Der persönliche Blickwinkel ist doch auch wichtig! Freuen wir uns auf neue Aussichten!

      Löschen
    3. was ist das für eine kamera? meine kamera heißt lumix fz 150. und sie ist der grund, dass ich vor einem jahr mit »7 sachen« angefangen habe. vorher dachte ich, ich zeige nur zeichnungen im blog ;) aber als ich dann mit der neuen kamera in der herbstlichen birke herumzoomte ... war ich hin und weg und die fotografierliebe wurde geweckt.

      GPS och ... wenn du dann mal im schneesturm an deinem aussichtspunkt stehst, deine markierung auf dem fußboden zugeschneit ist und der baum (den du dir als anhaltspunkt gemerkt hast) unter der schneelast zusammengebrochen ist und du verzweifelt deinen genauen standpunkt suchst ... dann erinnerst du dich bestimmt daran, dass es ein stativ gibt, das sich deine genaue position, die du vorher individuell festgelegt hast, merken kann ;))))))))) aber ich habe es ja auch nicht ... so nen hochtechnisches ständerchen.

      t

      Löschen
  8. Liebe Tabe,
    welch eine schöne IDee.
    Das Motiv hätte ich schon.. mein kleiner Blick auf das bayerische Canada :) MAl sehen ob ichs durchhalten kann.

    Zu den Steinen, jaaa die mach ich alle selbst.. so einige sind inzwischen umgezogen und jeder wird anders.
    Dir auch einen guten Start ins JAhr 2013,
    herzliche Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Eine wirklich gute Idee! Ich persönlich wäre auch lieber für ein Motiv "im Freien". Naja, bin eben ein großer Fan der Natur. Ob es der eigene Garten ist oder ein Baum auf irgendeinem Hügel, ist eigentlich egal, finde beide spannend. Bin schon gespannt, welches Motiv Du Dir letztendlich aussuchst! LG, Anna

    AntwortenLöschen
  10. Eine wirklich gute Idee... und ich glaube, ich werde mitmachen. Und ein Motiv habe ich wohl auch schon. ;)

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  11. Ich würde gerne mitmachen. Übers Motiv darf ich mir noch Gedanken machen. Wir wollen 2013 umziehen, deshalb werde ich mich eher für etwas in der Wohnung oder an mir oder den Kindern entscheiden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich sehr! ich finde ja diese kleinen veränderungen sehr interessant. wenn man alleine mal die zwiebel-wandlungen im linken anschnitt meiner obstsitutation betrachtet ... wieviel sorten, formen, netze, farben ... ohne dass ich das bemerkt hätte ...

      und eure kerzen ... sehen wirklich total fertig aus, die brauchen mal urlaub ;) oder ein neues leben wie hier beschrieben: http://naturkinder.typepad.com/naturkinder/2012/12/weihnachtsrecycling-christmas-recycling.html

      liebe grüße . tabea

      Löschen
  12. eine tolle Idee, Dein Geringswalde-Motiv hat mir sehr gefallen, so bewusst zu sehen was in der Natur passiert!
    Deine neuen Ideen sind super, hihi soweit hätte ich gar nicht gedacht, bin gespannt für welches Du Dich entscheidest.
    Und ich schau mich mal um bei mir, hab richtig Lust mitzumachen, juchuuuu auf gehts Motiv-Suche ;-) Danke für die Tipps mit dem Standort merken, lach das hätte mir gut passieren können...
    Eine schööööne Woche und noch ganz lieben Dank für Deine 24, ich habe die zauberhaften Weihnachtsmäuse erhalten, hihi sie liebäugeln grad mit dem Marzipan ;-)
    Lieben Gruß,
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe silke,

      das ist schön, dass du dir ein motiv suchen möchtest. du wirst sehen, das macht viel spaß. man baut richtig eine beziehung zu dem ort auf ;)

      da du bloglos bist, könnte ich dir, wenn du magst, einen post einrichten und dort deine fotos sammeln, damit du sie zeigen kannst? oder hast du eine homepage oder dergleichen? oder wäre das ein grund einen blog einzurichten? fragen über fragen.

      heute strahlt der himmel wolkenlos blau ... das hatten wir schon lange nicht mehr. ein sehr freundlicher jahresausklang wird das wettertechnisch.

      liebe grüße und bis balde . tabea

      Löschen
  13. Eien schwierige Entscheidung. Mir gefallen die drei Bäume im Feld ebenso wie der Straßenblick. Wobei es auch schwierig sein könnte genau dort immer anhalten zu können - oder habt Ihr immer so wneig Verkehr?
    Letztes Jahr hatte ich ja jeden Monat einmal meinen Esstisch fotografiert, vielleicht mache ich das dieses Jahr wieder?

    Toll ist auch dein zweier Schwung Adventspost zum 24sten, hab sie grade an diversen Orten bewundert, die Weihnachtsbaumtiere. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Tabea,
    12 mal Geringswalde im Monatsgewand, fand ich wirklich klasse !
    Deine Idee mit dem monatlichen Blickwinkel ist prima....da wäre ich gerne dabei, werde mich mal auf Motiv/Blickwinkelsuche machen;-)
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. suuuper idee...und schweeere entscheidung (fürs motiv):)
    ich grüble und halte ausschau...wann gehts los? und-hast du dich schon entschieden?
    liebste grüße von birgit, die momentan von ihrer "kinderschar" voll eingespannt ist und kaum zum bloggen kommt:(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wann gehts los? naja zackig im neuen jahr, würde ich sagen. ich bastel gerade noch an einem logo herum und frage mich, ob ich es immer noch »monatszwölftel« nennen soll ... und einen mr. linky hätte ich ja eh parat ... und ich denke aber noch nach, wie ich ihn einsetzte. einmal im monat ... so wie bei der adventspost ... dann mit verlinkung des logos an der seite. ... ? denk denk ...

      einen regen austausch würde ich schön finden. das jeder von seinem standpunkt aus, mit der zeit, der lust, dem können, der technik, ... die er hat, die intensität seines fotoprojekts selbst bestimmt. der herdentrieb könnte dafür sorgen, dass man in schlechten zeiten trotzdem aus der hefe kommt und sein foto macht. wobei das für mich nie in frage kam ;) hatte meine blickwinkel dann so gern, dass ich es kaum abwarten konnte, den ort zu besuchen und zu sehen, wie er sich entwickelt hat ...

      und ich denke auch schon darüber nach, ob wir am ende ein werk in den händen halten können. vielleicht machen wir ein büchlein? ein poster ... irgendwas ... sammeln alle monatszwölftel ein ... mal sehen. locker angehen ;)

      tabea grüßt

      Löschen
  16. sehr schöne Idee!
    ein Monats-Projekt, jetzt rattert es in meinem Kopf... hm
    Ich finde Deine Bäumchen ganz am Anfang besonders ansprechend.
    Ich denk, ich melde mich noch mal.
    Jetzt erstmal einen ganz besonders feinen Rutsch Dir und Deinen Lieben
    x Stefanie

    AntwortenLöschen
  17. Mein Motiv, darüber denke ich auch gerade nach!
    An deinem Motiv 2012 gab es viele Fixpunkte, das fand ich gut, so sah man wirklich, wie es sich verändert hat.
    Pantoffeltragendes Motiv wäre aber auch spannend!

    Guten Rutsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebes frollein, ja das mit der fülle an bäumen, sträuchern und wiesen ... das ist schon sehr schön um die verwandlung in voller pracht zu beobachten. wobei ein reduziertes motiv mehr platz für die lichtstimmung, für wind und wetterverhältnisse bietet. ich suche mir auf jeden fall nur ein »hauptmotiv«. so am rande, ohne zwang mache ich hie und da eh meine serienfotos, wie man an der sammlung oben sieht. alles nur nebenher entstanden ohne standpunkt merken und so ... würde mich freuen, du findest DAS motiv für dich ;)

      liebe grüße zum sonntag . tabea

      Löschen
  18. Liebe Tabea, gibts denn einen button oder so zum mitnehmen für die Aktion? Ich arbeite gerade an meinem neuen Blog, der dann ab 1.1.13 gültig ist und würde da gerne ein Bildchen draufsetzen :)

    AntwortenLöschen
  19. Wie wundervoll, die Idee gefällt mir sehr und ich will unbedingt mitmachen. Denke fieberhaft über ein Motiv nach :-)
    LG und Danke für die Inspiration!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  20. liebe tabea,

    danke für deine wunderbare aktion!
    und deine dia-show ist perfekt geworden. es ist wirklich wunderschön - der wechsel der jahreszeiten, die veränderungen in der natur, alles.
    auch ich mache unheimlich gern mit und überlege ein motiv für mein blog...mal sehen! deine überlegungen sind jedenfalls schon sehr inspirierend :)

    so ganz grundsätzlich bin ich immer für naturaufnahmen, aber ein blick ins regal ist auch ein foto wert.

    ich bin gespannt :)

    komm gut ins neue jahr und sei lieb gegrüßt

    halitha

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tabea, was für eine schöne Idee! ich finde die Straße spannend. Weil das Wetter und das Licht auf dem Asphalt Bilder malt, an denen man die vergangenen Stunden manchmal noch ablesen kann des Augenblicks, den Du festhältst.
    Gutes neues Jahr! Ich freue mich auf Deine Bilder und alles andere.
    Herzliche Grüße
    Lisa
    http://strohzugoldlisa.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.