30. April 2015

12tel Blick • April 2015

Geringswalde, Waldstraße
27. April 2015, 15.32 Uhr, 20 °C
Die Eichhörnchenwetterlage lockt. Auf die Geringswalder Vorgärten ist Verlass. Dachte darüber nach, ob ich das Bild entgrelle, damit mir niemand unterstellt, es wäre in den Photoshop Schminktopf gefallen. Freue mich auf einen neuen Monat und was er bringt.



Kommentare:

  1. ich find's schön, wenn die Natur bunt wird
    nach der eher braun-grau gestalteten Winterzeit kommt einem dass wirklich erst sehr bunt vor - aber bloß nicht entgrellen !

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  2. Sie an, Geringswalde kann auch Frühling. Eine deutliche Veränderung und gleich sieht im Vergleich zum März alles viel freundlicher aus im Dada-Land. ;-)
    Sei herzlich gegrüßt,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dieses mal war ich besonders überrascht, weil ich trickreich keinerlei ansprüche an einen zeitigen frühling gestellt habe ...

      ich werd dann weiter wallen und den tulpen lauschen
      tabea grüßt

      Löschen
  3. Der Frühling ist endlich da!
    Wunderbar!!!

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  4. Es leben tatsächlich Menschen bei Euch im Ort? Und sie haben alle schon ihre T-Shirts aus dem Schrank geholt. Einen grellen Start in den Mai wünsche ich. Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, und schöner neuer Header! Runter vom Sofa?

      Löschen
    2. ja ist doch interessant, wie ich die bisher aus dem bild halten konnte, gell. eine belebte straße, die sich für einen netten plausch unter nachbarn eignet. wenn ich da stehe sausen allerlei menschen durchs bild. mein erster blick mit marktplatzpotential. das gefällt mir.

      header. ach ja. sofa war eingestaubt. banner kommt vermutlich bald ganz weg. banner sind doch out und total überschätzt und überhaupt hat jeder eins. da liegt die frage nahe, warum ich mir so ein teil überhaupt noch halte.

      wir werden sehen ...

      die tabea grüßt

      Löschen
  5. Da muss ich Michaela unterstützen: Toll, dass es tatsächlich Leute auf der Straße gibt und nicht in rentnerbeige. Gerade das Grelle bringts! Sonst wäre es doch nur Grisaillemalerei auf Dauer...
    Weiterhin viel Spaß beim Wallen...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Richtig schön so frisch und klar!

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Was mir besonders gut gefällt, die Leute gehen noch zu Fuss Einkaufen. Man kennt sich wahrscheinlich gegenseitig in der Strasse.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Wie hübsch...bei ganz wunderbarer rosa Blütenpracht...ein großer Aufbruch zum Frühlingseinkauf:)
    Einen schönen Tanz in den Mai;) wünscht dir Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön, die Bäume blühen. Das ist immer ein Fest und die bunten Menschen zeigen uns auch, das endlich Frühling ist. Endlich kommen sie aus dem Haus ;-)

    Tanz schön in den Mai
    Aqually

    AntwortenLöschen
  10. Bin ich froh, dass Du die Farben nicht gedämpft hast.
    Jetzt sind sie eben schön kräftig und satt. Das tut doch gut nach dem Winter.
    Und so kräftig finde ich es bei Dir gar nicht. Es passt alles wunderbar harmonisch zusammen. Die Natur ist eben der beste Künstler.
    Und für alle die einen Photoshop Schminktopf vermuten... sollen sie es eben denken...

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Endlich sind die Frühlingsfarben auch auf den Fotos ersichtlich - so frisches Grün :-)
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  12. der bildausschnitt hat so etwas verwunschenes. wirklich schön.

    AntwortenLöschen
  13. ....schon fast "sommerlich" - LAND + LEUTE !
    Schönen Mai,
    Luis

    AntwortenLöschen
  14. Oh...wie schön... die Bäume blühen und die Menschen beleben wieder die Strasse !!! Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  15. Wieder wunderschöne Blicke dabei <3 Nachdem mein Januar und Februar sich gar nicht und der März nur sehr gering unterscheiden, gibt es im April eine grüe Explosion ;-)
    Einen schönen Wonnemonat! Antje

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tabea, es wird richtig bunt und lebendig in deiner 12tel Straße.
    Gefällt mir suuuuper :O)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.