30. Juli 2015

12tel Blick • Juli 2015

Geringswalde, Waldstraße
28. Juli 2015, 11.19 Uhr, 23°C
Ein sonniges Wolkenbild. Die Bäume bewerfen die Straße mit Zeugs. Und geschafft, den Schatten auf der anderen Seite eingefangen.

Kommentare:

  1. ... kaum zu glauben, dass das Grün noch satter werden kann.
    Einen schönen Sommer noch
    LG Aqually

    AntwortenLöschen
  2. Einfach ein schöner Blick, liebe Tabea, immer wieder !!! Ich nehme dich mit zum Schaufensterbummel ;-)
    Herzliche Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwann besuche ich mal den Marktplatz...es reizt mich...sehr. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du meinst den geringswalder marktplatz? sehr übersichtlich ;o) ich könnte ja mal touristische stadtfotos machen ...

      tabea grüßt

      Löschen
  4. Mir scheint, der mittlere Garten hat orangen Zuwachs bekommen, ein hübscher Eyecatcher!

    LG Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. habe nicht nachgesehen, was es ist. pauschal hielt ich es für geranien. stimmt vermutlich nicht ;o)

      tabea grüßt

      Löschen
  5. Den größten Kontrast haben die Bilder vom März und dem darunterliegenden Juli - da sieht man, dass es doch Sommer geworden ist.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Ein richtig schöner Himmel hat sich im Juli dazugesellt!

    AntwortenLöschen
  7. Hurra ich habe es heute noch in die Stadt geschafft:)) fast wäre der Juli ums Eck...ohne Foto...das geht ja gar nicht;)
    Was für ein roter Blickfang hat sich da vors Schwanenfenster geschlichen...?Die Bäume spenden der einsamen Einkäuferin jedenfalls reichlich Schatten:)
    Einen guten Start in den August...mit lieben Grüßen aus Bavaria,♥︎Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. mensch, hast du gute augen! die vogelvasen habe ich noch gar nicht entdeckt ... neulich hatte ich die idee, mal zwischen meinen bisherigen blicken zu wandeln und details zu fotografieren, da wäre dieses fenster sicher gut geeignet ;o)

    und, sieht zwar nicht so aus, aber die einkäuferin war nicht einsam, sondern nur langsam ... auf den anderen fotos tummeln sich diverse leute, hunde, randfahrer, autos ... aber wenn die mir zu nahe kommen ... müsste ich sie ja alle fagen, ob ich sie »veröffentlichen« darf. da gehe ich lieber auf nummer sicher.

    ich grüße zurück! und fein, dass du es noch geschafft hast. ich kann es auch nie glauben, wenn ich mein bild im kasten habe. manchmal auch knapp.

    tabea

    AntwortenLöschen
  9. Ui, wen hast Du denn hier auf dem Bild eingefangen. Ein Stückchen näher, und sie wäre jetzt berühmt! ;-)
    Und der Bewohner links im Haus scheint diesmal auch da zu sein. Das Auto parkt! Du hast immer wieder einen spannenden Blick...fast schon wie ein Wimmelbild!
    Ich bringe Dir heute ein stoppeliges Feld vorbei....ohne sonstige Details ;-)
    Liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Blick ist wirklich phänomenal... So eine Geringswalder Ansichtskarte würde ich sofort verschicken... Einfach herrlich. Auch ich hab's geschafft, nur mit dem Post hat's bis in den August gedauert. Enkelmädchen interessieren sich - mit Recht - halt eher für Budenbau und Bootspicknicks als für den Blog-Terminplan ;-) Einen lieben Gruß ins Wochenende - Ghislana

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt habe ich es fast vergessen...
    Dein Blick gefällt mir immer wieder sehr.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Tabea,
    lieben Dank für die Aktion immer wieder.
    Ich freu mich und finde es schön, dass sie stattfindet!
    Hab noch einen schönen Dienstagabend.
    Herzliche Grüße
    Naddel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.