30. Juli 2012

Roter Faden

7 Sachen vom Wochenende, nach einer Tradition von Frau Liebe, die das Verbindungsportal aller 7-Sachen-Sammler wieder eröffnet hat. Schön!

Ein Johannisbeerensaft-Erfrischungsgetränk bereitet

Beobachtet, wie jemand zum ersten Mal im Regen steht und dabei seinen Gaudi hat

Man muss nicht alles anfassen

Ein Gespräch zwischen Rose und Wand belauscht

Rasen in Schach gehalten

Pfirsich gekrault (flauschig aber steinhart)

Schoten serviert

29. Juli 2012

Bemal das Shirt
























Ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Kind. Monster Schluderei.

27. Juli 2012

Schön alt werden

























Ein Kirschbaum wie ein Großvater. Farbnuancen überwuchern. Löwenmaul im zweiten Jahr. Eberesche nichts für den Kochtopf, die Vögel sind schneller.

25. Juli 2012

Städtchen im Juli

Geringswalde, 13. Juli, 11.29 Uhr

Die Blätter rascheln im Wind, die Felder sind ergüldet und die Grillen zirpen.

Ein Klick vergrößert das Foto. Und hier bewahre ich alle Monatszwölftel auf einen Blick.

20. Juli 2012

Belegter Stubentisch

Fisch Tusch Vater Kind























Fisch Mischtechnik

Meer Affen













































Die Getränke-Malwasser-Situation hat mich etwas beunruhigt. Logischerweise, so wurde mir erklärt, unterscheidet sich das Getränk vom Malwasser, weil ein Trinkhalm drin steckt.

19. Juli 2012

Was ein richtiger Miesling ist



































Gute Laune wird überbewertet. Manch einer wird damit groß, er wäre anstrengend, kompliziert, oder gar zu anspruchsvoll. Wer viel grübelt, sieht das Leben mit anderen Augen. Ich empfinde Menschen mit dem gewissen anderen Blick als belebend. Wenn man sich immer über alles einig wäre, müssten wir uns über nichts unterhalten. Wenn schon Muffel, dann richtig. Also lasst es raus. Ich bin für Kommunikation!

16. Juli 2012

Geringswalde – Stimmung

7 Sachen vom Dorffest Altgeringswalde. Frei nach Frau Liebe.

Lieblingsausblick

Wolkenwechsel

Regenschutz

Mittelpunkt

Zappelzipfel

Dazulegen

War was los

12. Juli 2012

Schön alt werden

























Der Hof hatte eine wilde Nacht. Wilder Wein wippt im Wind. Uropagedenkwein. Auch die Erdbeeren, wild.

11. Juli 2012

10. Juli 2012

Sammeln




























»Wenn man ganz viele Stachelbeeren isst, wird man ein Igel!«

9. Juli 2012

7 Sachen

Heute gibt es, nach allen Regeln der Kunst, 7 Sachen vom Sonntag. Nicht von Samstag, keine Tricks mit »Riechen und Lauschen«, nein, alles mit meinen Händen. Nach einer Idee von Frau Liebe.

Nach einer Notlandung notgeleimt
Der Pilot hatte Glück im Unglück, er ist schon seit Wochen verschollen

Nach 10-jährigem Anlauf, in 10 Minuten ein Lederbüchlein geheftet
Ein Kapitalband bekam ich beim besten Willen nicht unter

Ein Brett befestigt
Den Lippenstift könnte man mal auffrischen

Ein Haus gebaut

Ein Vögelchen aufgehängt (unten links)

Das quiekende Kind vom Topf gehoben
Sein »gutes Stück« passte nicht mit rein
Faszinierend, ein Töpfchen, das sich nicht zum Pinkeln eignet

Er ist wieder da! Eine zweite Lebensphase? Eine andere Sorte?
Mr. Günsel eingevast